MLD (Manuelle Lymphdrainage)

 

Ihre Anwendungsgebiete sind breit gefächert. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie ödematöser Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten ( Arme/Beine ), welche nach Traumas oder OPs entstehen können. Besonders häufig wird M. Lymphdrainage nach einer Tumorbehandlung  bzw. Lymphknotenentfernung verschrieben.

 

Die Manuelle Lymphdrainage wird häufig als 2-Phasentherapie angewandt.

 

Phase I der Entstauung bedeutet tägliche Lymphdrainagetherapie, Hautpflege, Kompressionstherapie mit Bandagen und Entstauungstherapie.

 

Phase II bedeutet Manuelle Lymphdrainage nach Bedarf und Kompression mit einem nach Maß angefertigten Kompressionsstrumpf und Gymnastik zur Entstauung. 

 

 

 

--> MLD  wird als "Manuelle Lymphdrainage"  verordnet und von den  Krankenkassen anerkannt und bezahlt.

Praxis für Physiotherapie Kevin Schuh in Nagold
Amselweg 2
72202 Nagold

Kontakt:
Telefon: 07452/8196696

Fax:        07452/8444218
E-Mail: pt@kevin-schuh.de

 

      Therapiespektrum!

- Krankengymnastik

- Manuelle Therapie

- Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage (PNF-Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)

- Sportphysiotherapie (DOSB anerkannt)

- Manuelle Lymphdrainage

- Klassische Massage

- CMD/Kiefergelenk

- Osteopathische Techniken

- Atemtherapie

- Beckenbodengymnastik

- Fußreflexzonenmassage

- Autogenes Training

- Nordic Walking

- Wirbelsäulengymnastik

- Kinesiotape (nach K-Active, Medi-Tape)

- Klassisches Taping

- Flossing

- Skoliosetherapie

- Gerätetraining

- Personal Training

- Elektrotherapie

- Ultraschalltherapie

- Schlingentisch

- Fango/Naturmoorpackung

- Rotlicht (Heißluft)

- Heiße Rolle

- Eis

- Vibrationsplatte

- Total Gym GTS

- Stabilisationstraining (via  MFT Challenge Disc, Laiserpointer uvm.)

- Hausbesuche

- Betriebliche Gesundheitsförderung

 

 

                                                                 --> --> --> uvm.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Physiotherapie Kevin Schuh